Start

Herzlich wilkommen auf meiner Homepage. Sie erhalten hier alle nötigen Informationen, rund um eine osteopathische Behandlung nach dem Leitsatz:

„Suche nicht nur die Krankheit, sondern finde die Gesundheit.“

Andrew T. Still

Anfahrt

Sie finden mich in den Räumen der

Praxis Vogl gegenüber der Staatskanzlei
Christophstr. 1
80538 München Altstadt-Lehel.

Der Eingang befindet sich auf der Seite des Franz-Joseph-Strauß-Rings.

Sie können die Türen des Hauseingangs und des Praxiseingangs, EG rechts, über die Klingel „Praxis Vogl“ öffnen. Dazu bitte 1 Sek nach Drücken des Schalters warten, sonst blockiert das Schloss.
Nehmen Sie drinnen schon einmal Platz. Ich hole sie dann bald ab.

Verzögerungen mit Ihrem Termin sind immer möglich. Sollten Sie aber länger als 10 Minuten nach Terminvereinbarung warten müssen, klopfen Sie bitte an meiner Tür.

Organisatorisches

Die Terminvereinbarung

können sie online über den Doctolib-Button unten-rechts durchführen,
oder mir eine Mail zukommen lassen, bzw. aufs Band sprechen:

Email: info@osteo-ebert.de
Tel.: 089 4132 6700

Was gut wäre mitzubringen:

– eine Decke (oder ein großes Handtuch) für die Behandlungsliege
– aktuelle medizinische Dokumente, wie Röntgenbilder oder Arztberichte wenn vorhanden

Therapieablauf

Eine Behandlung dauert circa 45 bis 60 Minuten und kostet 90 €.
Kinderbehandlungen sind oft kürzer. Die Kosten werden dann entsprechend des Zeiteinsatzes herunter gerechnet.
Osteopathie ist eine humanistische Medizin. Das setzt für mich vorraus, dass sich jeder Mensch eine Behandlung leisten können sollte. Besonders jetzt in Corona-Zeiten. Wenn sie in akuten finanziellen Engpässen stecken, die Sie von einer Terminserie abhält, sprechen sie mich darauf an. Es findet sich eine Lösung.

Wieviele Sitzungen sind nötig?

Leider lässt sich das von vornherein nicht wirklich sagen. Manchen ist schon mit 1-3 Terminen geholfen. Andere brauchen mehr. Auch der Behandlungsabstand gestaltet sich individuell von einer Woche bis zu vielen Monaten.

Absagen

Wenn sie wissen, dass sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich sie um rechtzeitige telefonische Absage Ihres Termines. Ohne Absage könnte eine Gebühr von 20€ verlangt werden.

Kassenerstattung

Osteopathie ist leider keine erstattungsfähige gesetzliche Kassenleistung. Allerdings bieten inzwischen einige gesetzliche Krankenkassen, einen kleinen Bonus für die Osteopathiebehandlungen an. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Kasse. Sie können mich auch gerne fragen.

Privat Versicherte bekommen die Osteopathie als Heilpraktikerleistung im Rahmen ihres Tarifes erstattet. Dafür ist meist keine ärztliche Bescheinigung erforderlich.